Events

23

Apr

23

Apr

Buchpräsentation:

Marlies Czerny: 4000erLEBEN

Dienstag, 23. April 2019, 19:00 - 21:00

Ars Electronica Center Linz, Deep Space

Von Null auf die höchsten Gipfel der Alpen

Marlies Czerny hat sich lange Zeit die Berge nur von unten ansehen können. Zuerst musste sie im elterlichen Wirtshaus helfen, dann arbeitete sie rund um die Uhr als Journalistin in einer Sportredaktion – bis sie Urlaub abbauen musste und zum ersten Mal auf einen Berg ging. Von diesem Augenblick bis zu jenem, an dem sie als eine der ersten Frauen alle 82 Viertausender-Gipfel der Alpen erreicht hat, liegen zehn Jahre und jede Menge Abenteuer, Glücksmomente, Schrecksekunden und das Wissen, dass für sie das Bergsteigen und Klettern viel mehr sind, als sie sich je hätte erträumen können.

Mittlerweile hat sie den Job als Journalistin bei einer Tageszeitung gekündigt und hält mit ihrem Seil- und Lebenspartner Andreas Vorträge über ihre Erlebnisse auf Gipfeln, die die Welt bedeuten.
Marlies Czerny berichtet über den Mut, seinen eigenen Weg zu gehen, in dem neuen Buch „4000erLEBEN. Von Null auf die höchsten Gipfel der Alpen“, das im April im Bergwelten Verlag erscheint.

Übernachten im Freien auf einem Gipfelgrat, in einer Biwakschachtel oder im Matratzenlager einer Hütte, Aufstehen kurz nach Mitternacht und dafür nach Stunden mit einem atemberaubenden Sonnenaufgang belohnt zu werden, Klettern bei Schneefall, Kälte und Wind, das Glücksgefühl beim Erreichen der Gipfel, auch der Abstieg, der schon einmal mit dem Skiern oder gar mit einem Gleitschirm sein kann, die Dankbarkeit, die Abenteuer unbeschadet überstanden zu haben und die Neugier auf immer neue Ziele – all das bringt uns Marlies Czerny in ihrem Buch so nahe, dass man das Gefühl hat, mit ihr in der Felswand zu hängen.

Tickets: € 10,- , Reservierung unter antwort@barbara-brunner.at


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website

26

Apr

26

Apr

Buchpräsentation:

Marlies Czerny: 4000erLeben

Freitag, 26. April 2019, 19:00

Thalia Wien-Mitte / W3, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien

Präsentation von und mit

Binnen zehn Jahre bestieg Marlies Czerny als eine der ersten Frauen alle Viertausender der Alpen. In ihrem Buch lässt sie uns nicht nur an ihren Touren teilnehmen, sie erzählt frisch und ehrlich, wie die höchsten Gipfel der Alpen ihr Leben verändert haben und wie diese Berge ihr Freiheit, Achtsamkeit und Selbstvertrauen geschenkt haben.

Die Journalistin Marlies Czerny arbeitete jahrelang hauptberuflich für Tageszeitungen und Magazine in Österreich und der Schweiz. Zwischen Großereignissen wie Ski-WM und Beachvolleyball-Grand-Slam begann sie vor zehn Jahren als Ausgleich zum Schreibtischjob mit dem Wandern und lernte die Berge, das Klettern und Paragleiten lieben. Sie ist staatlich geprüfte Instruktorin für Hochtouren und Skitouren.

 

Eintritt frei!


Mehr Informationen zum Buch
Zur Veranstaltungs-Website